Feng Shui, Geomantie & Erdheilung

25. Januar 2018
https://www.koehldorfner.de/wp-content/uploads/2017/12/P1070539_Köhldorfner-Musterhaus_Holzhaus_Wünschelrutengang-1000x460.jpg


Bei den Planungen für unser Musterhaus in Massivholz- und Holzrahmen-Bauweise ging es uns wie vielen Bauherren. Das Musterhaus auf dem eigenen Firmengelände ist ein für uns einzigartiges Bauprojekt, das wir mit viel Herzblut angehen. Wir möchten alles möglichst perfekt machen. Das beginnt schon bei der Grundstücksvorbereitung mit der Festlegung des besten Baufensters für unser Holzhaus. Das Grundstück ist ländlich-idyllisch, im wahrsten Sinne auf der grünen Wiese neben unseren Firmengebäuden gelegen und somit ideal für spätere Besichtigungen durch Interessenten und Kunden.

Wenn man bedenkt, dass wir 80 – 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, lohnt es sich, diese Räume möglichst optimal zum Arbeiten, Wohlfühlen und Regenerieren zu gestalten. Damit beschäftigt sich zum Beispiel die Jahrtausende alte Lehre des Feng Shui und die westliche, geomantische Betrachtung. Die Analyseergebnisse dieser Lehren haben wir in unsere Planungen zur Gebäudeplatzierung auf dem Grundstück und die Grundrissplanung mit einbezogen. Diese Dienstleistung bieten wir übrigens auch unseren Kunden an.

Für eine ganzheitliche Betrachtung des Bauvorhabens wurde eine Vielzahl an Aspekten beleuchtet, z. B. die Landschaft, Wasseradern, Globalgitter, Gebäudeformen, Gartengestaltung, Bewohner, Mitarbeiter, Energieströme, Grundrissgestaltung mit Raumaufteilung, Materialien, Farben bis hin zu terminlichen Fragestellungen zum Spatenstich, der Hebfeier, der Eröffnung oder sonstigen Zeremonien. Anwendung finden diese Lehren nicht nur in Asien, sondern flossen schon bei der mittelalterlichen Städteplanung oder Planung für sakrale Bauten mit ein.

Hier unser 13-Punkte-Plan nach Feng Shui und Geomantie:

  1. Geobiologische Untersuchung
  2. Landschafts-Feng Shui/oder baulichen Gegebenheiten
  3. Das Bagua
  4. Das Ming Gua
  5. Die vier „Glückssäulen“
  6. Die Wandlungsphasen
  7. Die fliegenden Sterne
  8. Die Zahlen und deren Mystik
  9. Terminfindung für Rituale und Feiern
  10. Erdheilung und Raumreinigung
  11. Raumplanungen
  12. Gestaltungselemente
  13. Begleitung bei der Umsetzung

Beraten und begleitet hat uns Ludwig Kaiwimmer, Zertifizierter Feng Shui und Geobiologischer Berater aus Mengkofen.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, wenden Sie sich gerne an uns.
Wie bereits erwähnt: Auf Wunsch vermitteln wir für Ihre Planungsphase Feng Shui Dienstleistungen und berücksichtigen die Analyseergebnisse bei der Eingabe- und Werkplanung.

Wir denken: Jahrtausende alte Erfahrung kann nicht so falsch liegen. Es schadet nicht und wenn es positiven Einfluss nimmt, ist das doch wunderbar.

Was halten Sie davon? Interessantes Vorgehen oder nicht der Mühe wert?
Über die nachstehende Kommentarfunktion können Sie uns schreiben.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie Ihren eigenen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.