Das Baumhaus

https://www.koehldorfner.de/wp-content/uploads/2015/07/baumhaus1500pix007-e1437416714951.jpg

Das Baumhaus – Ein Ort der ehrlichen Kommunikation

Das Baumhaus, erst ein Traum, dann Realität. Es war und ist eines meiner aufregendsten Projekte, weil es meine Idee vom „Erlebnis Holzbau“ perfekt widerspiegelt. Es zeigt auf imposante Weise, wie leistungsfähig, aufregend, schön und vielseitig der Baustoff Holz sein kann. Wie bei vielen Dingen in meinem Leben, sind mir die einzelnen Puzzlestücke zur Verwirklichung des Baumhauses nach und nach „zugefallen“. Ich musste sie eigentlich nur noch einsammeln. Der Eichenstamm zum Beispiel, auf dem das Baumhaus ruht und aus dem ein Großteil des Mobiliars hergestellt wurde. Er lag eines Tages, ich war gerade auf dem Weg zu einer unserer Baufamilien, am Wegesrand. So einen Eichenstamm, Länge 10 m, Durchmesser 1,5 m sieht man bei uns in der Region nicht alle Tage und der Waldbauer, der ihn gefällt hatte, konnte nicht recht etwas damit anfangen. Der „Grundstock“ war gelegt und alles andere ergab sich dann ganz von selbst. Die Pläne, die ich ja seit Jahren in meinem Kopf hatte, wurden zu Papier gebracht. Details wurden konstruiert. Die Statik mit dem Statiker mehrfach durchgearbeitet und optimiert. Der Ort, wo das Baumhaus stehen sollte festgelegt, Lagepläne erstellt und eingereicht und, und, und.

 

Mehr als drei Monate wurde in unserer neuen Abbundhalle gesägt, gehobelt und geschraubt. Da das Baumhaus aus Rundstämmen gebaut ist, musste jeder einzelne Stamm von Hand bearbeitet und auf seine spätere Position angepasst werden. Das Baumhaus ist so konzipiert, dass es zunächst in der Halle, auf dem Boden stehend komplett aufgebaut, dann wieder abgebaut und an seinem endgültigen Standort wieder aufgebaut wurde. Der Termin der Grundsteinlegung wurde mit Hilfe des Feng Shui festgelegt.

 

Die Montage des Baumhauses

Die Montage des Baumhauses erstreckte sich über mehrere Wochen. Die in der Montagehalle aufgebaute Konstruktion wurde demontiert und an seinem Bestimmungsort wieder aufgebaut. Stamm für Stamm, Bauelement für Bauelement entstand nach und nach mit sehr viel Liebe zum Detail das Baumhaus.

 

Einweihung des Baumhauses

Die Einweihung des Baumhauses war eines der Highlights 2010. Es kamen viele geladene Gäste.

 

Innenansichten des Baumhauses

Das Baumhaus wurde innen auch mit Massivrundholzmöbeln, die speziell für das Baumhaus entworfen und gebaut wurden, eingerichtet. Zur Einrichtung gehört auch eine komplett ausgestattete Bar und eine kleine Küche für die Bewirtung der Gäste

 

michael1500pix_MG_0855Gefällt Ihnen unser Baumhaus?

Diese absoluten Einzelstücke sind ein echter Hingucker für jede Firma oder jeden Gastronomen. Nutzen Sie Ihr eigenes Baumhaus als absolut exklusiven Event- oder Seminarraum. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei uns. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Kindheitstraum wahr werden lassen.

Sie wollen unserer Baumhaus besichtigen? Öffnen Sie einfach hier die virtuelle Tour und schon geht es los.

Bericht über das Baumhaus in der Zeitschrift Wasserburg No. 1 hier als Download.

 

Titel/Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse & Nr

PLZ/Ort*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht*

Datenschutzerklärung
Mit meiner Anfrage willige ich in die Verwendung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung ein.

captcha

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden!

So erreichen Sie uns:

Köhldorfner GmbH

Stangern 7
83530 Schnaitsee

Telefon: 08074 1003
Telefax: 08074 8110

E-Mail: info(at)koehldorfner.de

So finden Sie uns: